Sale! Bedingungslose Kapitulation - Inferno in Deutschland 1945 Vergrößern

Bedingungslose Kapitulation - Inferno in Deutschland 1945

6800WP

Neuer Artikel

1 Artikel

den nicht jeder hat

7,80 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

Zustand leichte Gebrauchsspuren

Mehr Infos

Franz Kurowski. Arndt Verlag 2005. 383 Seiten. 8°. Guter Zustand. Das war die Realität der "Befreiung": Kampf an allen Fronten bis zur vollständigen Vernichtung, Bombenterror aus der Luft, Austreibung und Vergewaltigung von Millionen aus dem deutschen Osten, Verschleppung nach Sibirien, Ausbeutung der Kriegsgefangenen als Arbeitssklaven, polnische Konzentrationslager für Deutsche, Siegerjustiz in Nürnberg, Elend und Hunger, Demontage der Industrieanlagen, Raub von Patenten, Ausplünderung und Verschleppung von Wissenschaftlern, Zesplitterung des Reiches in Verwaltungs- und Besatzungszonen. All das waren nicht Akte der Rache für vermeintliche deutsche Untaten, sondern das waren die lange zuvor beschlossenen Kriegsziele der Alliierten unter der Parole "Bedingungslose Kapitulation". Der bekannte Autor Franz Kurowski macht anhand dieser Gesamtschau der einkalkulierten, ja geplanten Kriegsfolgen für Deutschland und sein Volk deutlich: Ihm sollte das physische Siechtum, in erster Linie aber der geistige Tod beschieden sein, um ihm die Lust selbst zum Gedanken an Gegenwehr ein für allemal auszutreiben. Welche Ausmaße die Verweichlichung durch Umvolkung á la Siegerrezept bis heute angenommen hat, ist allerorten augenfällig.